Osteopathie

Die Osteopathie ist ein rein manuelles Behandlungsverfahren, das nach den Ursachen der Dysfunktionen im Organismus sucht und diese behandelt. Man behandelt nicht die Krankheit und ihre Symptome, sondern sucht nach der Gesundheit im Körper. Die Osteopathie hilft dabei, die Selbstheilung im Körper anzuregen.

Osteopathie empfiehlt sich bei:

  • Bewegungseinschränkungen
  • Dysfunktionen im Bewegungsapparat oder den Organen

Weitere Gebiete der Osteopathie:

  • Behandlung von Säuglingen und Kindern
  • Therapeutische Behandlung in der Schwangerschaft und nach der Entbindung